Details zu „Die ganz einfachen Tage kann ja jeder“ von Dalia Stern

Buchcover Die ganz einfachen Tage kann ja jeder
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Die ganz einfachen Tage kann ja jeder

Autor

Veröffentlichung

Seiten 289

Klappentext
Die Berufsreiterin Elisabeth ist eine starke Frau, die einiges erlebt hat.Selbst nach dem Tod ihres ersten Mannes und dem Verrat des zweiten hat sie sich niemals unterkriegen lassen. Ihren Traum von der großen Liebe hat die Mutter von drei Kindern noch nicht aufgegeben. Sie trifft auf den smarten Geschäftsmann Martin. Ein magisches Band scheint beide zu verbinden. Wie ein Schlüssel, der endlich sein passendes Schloss gefunden hat. Bewundernd schaut sie zu diesem Supermann auf und fühlt sich wie ein wachgeküsstes Dornröschen. Martin hat zwar seine Eigenheiten, aber wer hat die nicht? Geschickt versteht er es, Elisabeth an sich zu binden. Sie stellt ihr Leben komplett auf ihn ein, verzeiht ihm seine Gemeinheiten, erfüllt seine Forderungen und gibt mehr und mehr von sich auf. Hat nicht alles seinen Preis? Doch die Beziehungsweise wird immer qualvoller, bis das Schicksal Elisabeth vor eine schwere Entscheidung stellt …

Buchbeschreibung
Diese Buch habe ich für alle Frauen geschrieben, die sich irgendwo in meiner Geschichte wiedererkennen. Ich möchte ihnen damit Mut machen und eine Stimme geben. Im Hauptteil des Buches geht es um die Liebe zu einem narzisstischen Mann par excellence. Aber es geht noch um viel mehr … es geht um Vater,- Tochter Konflikte, sich nicht gut genug oder nicht genügend geliebt fühlen. Den Krebstod eines geliebten Menschen, betrogen zu werden, schwierige Kinder und sogar ein behindertes Kibd zu haben, sich nicht unterkriegen zu lassen und sogar nach einem grausamen Unfall den Lebensmut niemals zu verlieren.

Indie/SP Nein

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Belletristik » Dramatik

Genres Belletristik » Dramatik, Belletristik » Liebesromane

Geeignet für (Alter) von 20 bis 90

Erhältlich als
E-Book (mobi), ASIN BO96V2LMBR Taschenbuch, ISBN 3985271356

Rezensionsexemplare E-Book (mobi) Taschenbuch

Blog benötigt Ja

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Der Autor hat keine besonderen Voraussetzungen eingetragen.

 

Kontakt für Anfragen Kontakt aufnehmen

Wenn du Kontakt mit diesem Autor aufnehmen möchtest, zum Beispiel um ihn nach einem Rezensionsexemplar zu fragen, sende ihm über dieses Formular eine Nachricht.

Deine Nachricht wird zudem in der Datenbank gespeichert. Lies bitte auch diesen Hinweistext.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an, damit wir dich über eine Antwort informieren können. Dein Name wird dem Autor ebenfalls angezeigt, die E-Mail-Adresse jedoch nicht.

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Beachte: Aus Spamschutzgründen wird die Mail erst an den Autor versendet, nachdem du einen Aktivierungslink in einer Mail bestätigt hast, die wir dir nach Absenden dieses Formulars zuschicken.

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: