Details zu „Spätpubertär“ von Jana Kaminski

Buchcover Spätpubertär

Titel Spätpubertär

Untertitel Begegnungen der Gescheiterten

Autor

Veröffentlichung

Seiten 256

Klappentext
Nora wird 30 und ihr Leben geht systematisch den Bach hinunter. Statt gentrifizierter Neubauwohnanlage mit Tiefgarage mit Kind und Kegel zieht sie in eine abgerockte WG nach Kreuzberg mit einer psychisch auffälligen Mitbewohnerin, verlässt ihren langjährigen Freund und verliert ihren Job. Statt immer einen Plan zu haben, entwickelt sie den Mut, los- und sich fallenzulassen. Im Hinterkopf der stille Wunsch nach dem spießigen Einfamilienhaus am Rande der Stadt.

Ein Buch, das zeigt, wie schön das Leben mit 30 sein kann, wenn man den Ausbruch aus der Komfortzone wagt und man sich erst verlieren muss, um sich selbst zu finden. Ein Buch, das wir unserer besten Freundin vor dem 30. Geburtstag schenken und auch nochmal zehn Jahre später, wenn wir scheinbar immer noch auf der Suche sind, uns aber längst damit abgefunden haben, ewig als Single in fragwürdigen WGs zu leben und regelmäßig beim Bierchen zu versacken. Ein Buch aus dem Berliner Kneipenleben mit guter Musik, was nicht nur Freunden der Indie- und Popkultur zum Lachen bringt und Lust auf ein Glas 1,99-Schraubverschluss-Wein mit der besten Freundin macht.

Buchbeschreibung
26 Geschichten zwischen Kotti und Pankow, die Freunde der Kneipen- und Popkultur zum Lachen bringen. Getragen von einem unendlichen Optimismus und ehrlichem Humor zwischen seltsamen Männerbekanntschaften, Selbstzweifeln und großen Träumen.

Episodenhafte Erzählungen aus dem Leben über skurrile Begegnungen und das stilvolle Scheitern von Protagonistin Nora - mit übermäßigem Alkoholkonsum und Happy End. Für alle, die vor und auch jenseits der großen 30 auf der Suche nach dem großen Glück sich selbst im Chaos schon längst gefunden haben.

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Belletristik » Humor

Genres Belletristik » Humor

Geeignet für (Alter) von 20 bis 50

Erhältlich als
Taschenbuch, ISBN 9783755740766

Rezensionsexemplare Taschenbuch

Blog benötigt Ja

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Der Autor hat keine besonderen Voraussetzungen eingetragen.

 

Kontakt für Anfragen Kontakt aufnehmen

Wenn du Kontakt mit diesem Autor aufnehmen möchtest, zum Beispiel um ihn nach einem Rezensionsexemplar zu fragen, sende ihm über dieses Formular eine Nachricht.

Deine Nachricht wird zudem in der Datenbank gespeichert. Lies bitte auch diesen Hinweistext.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an, damit wir dich über eine Antwort informieren können. Dein Name wird dem Autor ebenfalls angezeigt, die E-Mail-Adresse jedoch nicht.

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Beachte: Aus Spamschutzgründen wird die Mail erst an den Autor versendet, nachdem du einen Aktivierungslink in einer Mail bestätigt hast, die wir dir nach Absenden dieses Formulars zuschicken.

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: