Details zu „Tödliche Klänge“ von Denny van Heynen

Buchcover Tödliche Klänge
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Tödliche Klänge

Autor

Veröffentlichung

Seiten 82

Klappentext
Dave Bowles wird nach einer wichtigen OP und einem anschließenden kräftezehrenden Klinikaufenthalt entlassen. Obwohl er zuhause liebevoll von seinem Freund Jonathan gepflegt wird, scheinen dort Komplikationen aufzutreten, die ihm fast den Verstand rauben. Nur widerwillig lässt sich der Dreiundzwanzigjährige zu einer Rückkehr ins Krankenhaus überreden, wo er noch einmal gründlich von seinem behandelnden Arzt untersucht wird. Weil dieser ihn nun jedoch als vollkommen gesund bezeichnet, ist das Paar mehr als beunruhigt, denn Dave quälen nach wie vor starke Schmerzen. Um ihm irgendwie zu helfen, durchforstet dessen Lebensgefährte das Internet. Dabei entdeckt er die seltsame, aber zugleich interessante Anzeige eines Klangtherapeuten namens Mr. Monroe, der sich um Fälle kümmert, bei denen die westliche Medizin an ihre Grenzen stößt.
Nach dessen ersten Hausbesuch geht es dem Geplagten zwar tatsächlich etwas besser – doch schon bald werden Jonathan und Dave ihre Hoffnung in die Alternativmedizin zutiefst bereuen und erkennen, dass manche Klänge nicht heilend, sondern vielmehr tödlich sind...

Dieses E- Book enthält mehr als 17.000 Wörter.
Leseempfehlung des Autoren: ab 16 Jahren

Buchbeschreibung
Weil sein behandelnder Arzt bei einer Folgeuntersuchung feststellt, dass Dave Bowles vollkommen gesund ist, er aber dennoch unter starken Schmerzen leidet, vereinbart dessen Partner einen Termin mit einem Klangtherapeuten. Schon bald werden beide es bereuen, sich der Alternativmedizin zugewandt zu haben...

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Belletristik

Genres Belletristik, Belletristik » Kurzgeschichten & -romane, Belletristik » Dramatik, Fantasy » Sonstige, Thriller » Psychothriller

Geeignet für (Alter) von 16 bis egal

Erhältlich als
E-Book (epub), ISBN 978-3-7546-5407-1 E-Book (mobi), ASIN B0B1DFH3N7

Rezensionsexemplare E-Book (epub) E-Book (mobi)

Blog benötigt Ja

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Neben einer Veröffentlichung auf dem eigenen Blog wird eine Rezension auf Amazon.de, Thalia.de oder einem anderen Verkaufsportal gewünscht.

 

Kontakt für Anfragen Kontakt aufnehmen

Wenn du Kontakt mit diesem Autor aufnehmen möchtest, zum Beispiel um ihn nach einem Rezensionsexemplar zu fragen, sende ihm über dieses Formular eine Nachricht.

Deine Nachricht wird zudem in der Datenbank gespeichert. Lies bitte auch diesen Hinweistext.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an, damit wir dich über eine Antwort informieren können. Dein Name wird dem Autor ebenfalls angezeigt, die E-Mail-Adresse jedoch nicht.

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Beachte: Aus Spamschutzgründen wird die Mail erst an den Autor versendet, nachdem du einen Aktivierungslink in einer Mail bestätigt hast, die wir dir nach Absenden dieses Formulars zuschicken.

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: