Details zu „Schwäbisches Gold“ von Paul Steinbeck

Buchcover Schwäbisches Gold
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Schwäbisches Gold

Untertitel Steven Plodowski ermittelt 3

Autor

Veröffentlichung

Seiten 280

Klappentext
Die Idylle Oberschwabens wird von einer gewaltigen Explosion erschüttert. Eine mächtige Rauchwolke steigt jenseits des Achtales in die Höhe. Es gibt Tote und Schwerverletzte im Altdorfer Wald. War es ein Attentat auf den Kiesbaron und sein Vorhaben? Waren es die Waldbesetzer oder internationale Waffenschieber? Steven und sein Team übernehmen die Ermittlungen und stechen dabei in ein Wespennest. Wurde der Kiesabbau illegal begonnen? Wurde mit dem Landrat gemauschelt? Die Zahl der Verdächtigen wächst. Stevens Existenz als Kommissar ist bedroht, als er die mafiösen Strukturen inmitten der Schönheit Oberschwabens aufdeckt. Doch er stemmt sich dagegen, trotz der Gefahr, Andrea-Domenica, die Liebe seines Lebens zu verlieren.

Buchbeschreibung
Oberschwaben ist reich an hochwertigen Kiesen. Sie sind ein wahrer Goldschatz und werden in großen Mengen für Straßenbau und Wohnungsbau benötigt. Um dieses schwäbische Gold zu heben, werden immer wieder neue Kraterlandschaften in eine der schönsten Landschaften Mitteleuropas gerissen. Doch bisher hat die Kieslobby es immer wieder geschafft, ihre Vorhaben durchzusetzen. Auch dank des Wohlwollens der zuständigen Behörden in den Landkreisen.
Ein Kriminal-Roman, der in Oberschwaben und in der Bodenseeregion spielt. Kommissar Steven Plodowski ermittelt im Milieu des Kiesabbaus und bei den Umweltschützern, die die Naturlandschaft ihrer Heimat schützen wollen. Doch wer steckt hinter den Explosionen und

Indie/SP Nein

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Krimi » Regional

Genres Belletristik, Krimi » Regional

Geeignet für (Alter) von 14 bis 99

Erhältlich als
E-Book (epub), ISBN 9783742769831 Taschenbuch, ISBN 978-3-9810604-6-1

Rezensionsexemplare E-Book (epub) Taschenbuch

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Für BlogerInnen, JournalistInnen

 

Kontakt für Anfragen Kontakt aufnehmen

Wenn du Kontakt mit diesem Autor aufnehmen möchtest, zum Beispiel um ihn nach einem Rezensionsexemplar zu fragen, sende ihm über dieses Formular eine Nachricht.

Deine Nachricht wird zudem in der Datenbank gespeichert. Lies bitte auch diesen Hinweistext.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an, damit wir dich über eine Antwort informieren können. Dein Name wird dem Autor ebenfalls angezeigt, die E-Mail-Adresse jedoch nicht.

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Beachte: Aus Spamschutzgründen wird die Mail erst an den Autor versendet, nachdem du einen Aktivierungslink in einer Mail bestätigt hast, die wir dir nach Absenden dieses Formulars zuschicken.

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: