Details zu „Der Nebelhengst“ von Regina E.G. Schymiczek

Buchcover Der Nebelhengst
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Der Nebelhengst

Untertitel Ein Pferdefantasyroman

Autor

Veröffentlichung

Seiten 330

Klappentext
Ein Nebelhengst bringt Unglück.
Das glauben zumindest die Einwohner von Fenror und töten solche Tiere direkt nach der Geburt. Pech für den jungen Unfreien Kjell, dass das Fohlen, das seine Stute zur Welt bringt, ausgerechnet ein Graufalbe – ein Nebelhengst – ist. Um das Fohlen zu retten, flieht Kjell mit ihm in den Wald der Gesetzlosen, wo auch Elben und Trolle leben. Hier scheint er sein Glück unter den Ausgestoßenen gefunden zu haben. Wenige Jahre später zwingen ihn widrige Umstände erneut zur Flucht. Dabei verliebt er sich in die schöne Calina und merkt zu spät, welches dunkle Geheimnis sie hütet.
Als Gefangener befindet Kjell sich mit seinem Hengst auf dem Schiff, das die Thronfolgerin von Eschtrem in ihre Heimat zurückbringt. Doch die Meerenge von Eschtrem wird von Seedrachen beherrscht. Während die Drachen das Schiff angreifen, befiehlt der Kapitän, ihnen ein Pferd zu opfern, um sie zu besänftigen. Das Schicksal des Nebelhengstes scheint besiegelt zu sein … da zeigt sich, über welche Kräfte Kjells Pferd tatsächlich verfügt!

Buchbeschreibung
Ein besonderes Pferd wird einem jungen Mann zum Schicksal.

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Fantasy

Genres Fantasy

Geeignet für (Alter) von 12 bis egal

Erhältlich als
E-Book (epub) Taschenbuch, ISBN 9783755700944

Rezensionsexemplare E-Book (epub) Taschenbuch

Blog benötigt Ja

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Der Autor hat keine besonderen Voraussetzungen eingetragen.

 

Kontakt für Anfragen Kontakt aufnehmen

Wenn du Kontakt mit diesem Autor aufnehmen möchtest, zum Beispiel um ihn nach einem Rezensionsexemplar zu fragen, sende ihm über dieses Formular eine Nachricht.

Deine Nachricht wird zudem in der Datenbank gespeichert. Lies bitte auch diesen Hinweistext.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an, damit wir dich über eine Antwort informieren können. Dein Name wird dem Autor ebenfalls angezeigt, die E-Mail-Adresse jedoch nicht.

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Beachte: Aus Spamschutzgründen wird die Mail erst an den Autor versendet, nachdem du einen Aktivierungslink in einer Mail bestätigt hast, die wir dir nach Absenden dieses Formulars zuschicken.

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: