Details zu „UTOPIA“ von Kerstin Imrek

Buchcover UTOPIA
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel UTOPIA

Untertitel Weiße Sonne

Autor

Veröffentlichung

Dieses Buch ist Band 1 einer Reihe

Seiten 692

Klappentext
Im Jahre 2165 unterdrückt und kontrolliert die Organisation GLOBAL SAVE (GS genannt) die Menschheit, seit sie nach dem Dritten Weltkrieg die Herrschaft übernommen hat. Doch es gibt Widerstand. Täglich kämpfen Rebellengruppen – vereinigt unter dem Namen Weiße Sonne – gegen das brutale Kontroll-Regime, um es zu stürzen.

Ein Mann wacht verletzt und ohne Erinnerung im Hinterzimmer einer verfallenen Tankstelle auf. Er erbittet Unterschlupf bei einer Rebellengruppe, deren Anführerin die taffe Bonny ist. Die nimmt ihn gefangen, denn er
– Damian Lamark – wird wegen Hochverrats gesucht.

Ein Angriff von GS auf die Versammlung des Rebellenrates, in der über Damians Schicksal entschieden werden soll, zerstreut Weiße Sonne vorerst in alle Winde. Bonny wird zudem beschuldigt, mit Damian gemeinsame Sache zu machen. Fortan stehen sie zwischen allen Fronten.
Die einzige Hoffnung: Damian muss sein Gedächtnis zurückerlangen und sich an die Waffe erinnern, mit der er einst GS vernichten wollte. Nach einem schweren Rückschlag gelingt das Vorhaben, doch die Erinnerungen werfen viele Fragen auf. Nur mit Hilfe eines alten Freundes und einem ungeahnten Verbündeten kann es letztendlich gelingen, den Plan zu vollenden. Dabei erfährt Damian eine grausame Wahrheit ...

Buchbeschreibung
UTOPIA - Weiße Sonne ist der erste Teil eines Zukunftsromans, in dem die Organisation GLOBAL SAVE die Menschheit unterdrückt und kontrolliert. Doch es gibt Widerstand durch die Rebellengruppe Weiße Sonne, die unerbittlich um Freiheit und Gerechtigkeit kämpft.

"Wer Lust auf bewegende Schicksale, herausragende Charaktere und eine perfekt gesponnene Handlung vollgepackt mit Spannung, Schmerz und Liebe hat, der wird hier voll auf seine Kosten kommen." (Rezension Lektorin)

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Dystopie

Genres Dystopie

Geeignet für (Alter) von egal bis egal

Erhältlich als
E-Book (epub) E-Book (mobi), ASIN B09T2YRN54 Taschenbuch, ISBN 9783755732372

Rezensionsexemplare E-Book (epub) E-Book (mobi) Taschenbuch

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Der Autor hat keine besonderen Voraussetzungen eingetragen.

 

Kontakt für Anfragen

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: