Details zu „Schüsse in der Stille“ von Celina Keute

Buchcover Schüsse in der Stille
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Schüsse in der Stille

Untertitel Hermann Kronemeyers Erlebnisse im Zweiten Weltkrieg

Autor

Veröffentlichung

Seiten 236

Klappentext
Eine Jugend im Zweiten Weltkrieg:

Hermann Kronemeyer, Jahrgang 1927, wächst an der deutsch-niederländischen Grenze in unmittelbarer Nähe zum Emslandlager Bathorn auf. Lange herrschte in der Grenzregion ein freundschaftlich-nachbarschaftliches Verhältnis zwischen Deutschen und Niederländern, doch schon bald prägen die Anwesenheit der Kriegsgefangenen, der Überfall auf die Niederlande und der tägliche Luftkrieg das Leben der Menschen. Auch Kronemeyer wird als Siebzehnjähriger eingezogen und als Soldat an die Westfront verlegt, wo er den Nachbarn unversehens als Besatzer gegenübersteht und schließlich mit seinen gleichaltrigen Kameraden gegen eine weit überlegene kanadische Armee kämpft. Authentisch und eindrucksvoll schildert er seine Erinnerungen aus einer Zeit, in der oft nur das eigene Überleben zählte: wie er unter Eigenbeschuss geriet, Tieffliegerangriffe erlebte und die erbarmungslose Feindseligkeit gegenüber den Deutschen zu spüren bekam. Ebenso berichtet er aber auch von Menschlichkeit und Zusammenhalt inmitten eines grausamen Krieges.

Hermann Kronemeyer ist ein national wie international gefragter Zeitzeuge. Nun hat seine Urenkelin seine Erzählungen zu Papier gebracht.

Buchbeschreibung
Hermann Kronemeyer erlebte den Zweiten Weltkrieg als Jugendlicher und berichtet in »Schüsse in der Stille« von Kriegsgefangenen im Emslandlager Bathorn, vom deutsch-niederländischen Verhältnis im Wandel der Zeit und von seinem Überlebenswillen als siebzehnjähriger Soldat an der Westfront. Er ist ein international gefragter Zeitzeuge, der seine Erlebnisse regelmäßig in Vorträgen, Fernsehdokumentationen, Zeitungsartikeln und vor Schulklassen schildert.

»Schüsse in der Stille« basiert auf umfangreichen Interviews zwischen Hermann Kronemeyer und seiner Urenkelin Celina Keute.

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Biografien

Genres Biografien, Sachbuch

Geeignet für (Alter) von egal bis egal

Erhältlich als
Taschenbuch, ISBN 9783347567115

Rezensionsexemplare Taschenbuch

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Der Autor hat keine besonderen Voraussetzungen eingetragen.

 

Kontakt für Anfragen

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: