Details zu „Das Erbe der Fledermäuse“ von Peter Ritter

Buchcover Das Erbe der Fledermäuse
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Das Erbe der Fledermäuse

Autor

Veröffentlichung

Seiten 237

Klappentext
Eine Welt ohne Kinder, fast unvorstellbar, doch es wird geschehen!
Ist es das Ende der Menschheit?

Ein spannender Wettlauf gegen die Zeit beginnt, denn bald werden alle zu alt sein, um Kinder zu haben.
Der Staat beginnt zu zerfallen. Anarchie und Mangel machen sich breit. Heftige
Unwetter sind der Alltag.
Peter, der 79-jährige Journalist und Eigenbrötler, kommt sozusagen wie die Jungfrau zu einer Tochter.
Kami, in Australien aufgewachsen, ist ein exzellenter Jäger. Und wenn jemand seiner Familie ein Leid antun will, wird dieser zum Gejagten.
Jetzt kämpft jeder ums Überleben.
Kann man die Unfruchtbarkeit der Menschen heilen?
Bald wird diese Frage keine Rolle mehr spielen, denn die meisten Menschen sind schon sehr alt. Peter und seine Familie setzen alles in Bewegung, um das schlimmste zu verhindern.
Werden sie es schaffen?

Buchbeschreibung
Mitte des 21. Jahrhunderts gehen die Geburtenzahlen Weltweit zurück, keiner weis warum. Die Erdbevölkerung schrumpft dramatisch. Jeder Staat sucht für sich nach Lösungen. Das ändern Peter, Sole und ihr ständig wachsendes Team. Sie sorgen dafür, dass alle Staaaten zusammen arbeiten. Doch es wird schwer, Mangel, Anarchie und Gewalt machen sich breit. Dann droht auch noch ein Super-Vulkan auszubrechen.
Sole kommt mit ihren Kindern, Kami, Lowanna und ihrem Enkel Banjora zurück nach Deutschland, doch das Leben hier ist ein ständiger Kampf. Es werden viele Erfolge im Kampf gegen alle möglichen Krankheiten erzielt, doch das wichtigste Problem, die Kinderlosigkeit, kann zunächst nicht gelösst werden.
Sie bestehen den Kampf gegen plündernde Banden und überleben. Durch die internationale Zusammenarbeit wird ein Mittel gefunden, dass eine Fortpflanzung wieder möglich macht. Doch fast alle Menschen sind mittlerweile zu alt. Sie versuchen alle Menschen, deren Biologische Uhr noch nicht abgelaufen war, nach Marburg zu bringen, um ihnen das neue Heilmittel zu verabreichen. Es gelang. Doch Marburg wird durch gut organisierte und bewaffnete Banden angegriffen. Unter schweren Verlusten, können sie den Angriff abwehren. Es kommen immer mehr Menschen nach Marburg. Ein Schiff aus China mit Lebensmittel ist unterwegs nach Bremerhafen. Peter ist mittlerweile gestorben. Doch dank der Idee von Lars (Enkel des befreundeten Tierarztes von Peter, der fast als einziger das Massaker im Dorf überlebt hat), gelingt es ihnen, einen Zug zusammen zu stellen und die Strecke befahrbar zu machen. Im Kernkraftwerk Borssele helfen derweil einige Mitglieder des Teams. Doch es sieht nicht gut aus. Als der Zug aus Bremerhafen zurück fährt, gibt es Starkregen und Erdrutsche. In einer dramatischen Rettungsaktion, versuchen Sole und ihre Helfer alle zu retten. Es werden wieder Kinder geboren, zunächst mit einem Gen-Defekt der die Fortpflanzung ohne Medikamenete verhindert. Doch immer häufiger werden Kinder ohne diesen Gen-Defekt geboren. Sole stirbt, doch sie ist glücklich dabei, sie weiss, dass ihre Kinder und Enkel weiterleben und selbst auch wieder Kinder haben werden.

Leseprobe peter-ritter.de/B%C3%BCcher.php

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Science-Fiction

Genres Belletristik » Kurzgeschichten & -romane, Belletristik » Dramatik, Science-Fiction

Geeignet für (Alter) von 10 bis 99

Erhältlich als
E-Book (epub), ISBN 978-3-7541-9201-6 Taschenbuch, ISBN 979-8826919446 Gebundenes Buch, ISBN 979-8827377160

Rezensionsexemplare E-Book (epub) Taschenbuch Gebundenes Buch

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Der Autor hat keine besonderen Voraussetzungen eingetragen.

 

Kontakt für Anfragen

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: