Details zu „CHECK Aufstehen Überleben Schlafengehen“ von Johannes Wiedlich

Buchcover CHECK Aufstehen Überleben Schlafengehen
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel CHECK Aufstehen Überleben Schlafengehen

Autor

Veröffentlichung

Seiten 160

Klappentext
Jimmy. Nennt mich so. Der Name ist okay. … oder … klar, ignoriert mich halt. Alles Idioten! Manchmal geht mir die Welt mächtig auf den Zeiger. Wenn man was sagen will, wird einem nicht zugehört. Wenn man in Ruhe gelassen werden will, lassen gleich alle den Hobby-Psychologen raushängen. Offenbar leben die meisten Menschen zwar auf demselben Planeten wie ich, aber nicht in derselben Welt. Oder ich lebe in einer Blase. Mag gut und gerne sein. Also liege ich hier – in meinem Schlafsarg – ignoriere meine Schwester, die an die Tür klopft, weil sie sich mal wieder völlig zu Unrecht Sorgen macht, und frage mich ...

Jimmy ist ein junger Erwachsener mit einem ganzen Haufen Probleme. Er fühlt sich verlassen in einer Welt, an der er nur mäßig Interesse hat. Auf der Tagesordnung stehen Alkohol, Drogen und selbstverletzendes Verhalten. Nur wenige Menschen finden noch Zugang zu ihm, doch auch diese schiebt er immer weiter von sich. Und die Abwärtsspirale dreht sich unaufhaltsam fort.

Buchbeschreibung
In seinem Jugendroman "CHECK Aufstehen Überleben Schlafengehen" erzählt Johannes
Wiedlich auszugsweise aus den schwierigen Jahren seiner Identitätsfindung als
Heranwachsender.
Das Buch richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene, die wie der Autor frustriert mit den
Erwartungshaltungen der Gesellschaft zu kämpfen haben. Themen des Buches sind u.a. Schule,
Sexualität, Drogen und selbstverletzendes Verhalten, wobei es hier dem Leser überlassen wird,
zu eigenen Bewertungen zu kommen.
Die Ich‐Erzählform lässt den Leser dabei insbesondere die Zwiespältigkeit des äußeren Scheins
und des inneren Tumults erfahren, welche der Anti‐Held mitunter mit bissigem Sarkasmus
aufzeigt.

Indie/SP Nein

Jugendbuch Ja

Haupt-Genre Jugendbuch

Genres Jugendbuch

Geeignet für (Alter) von 14 bis 20

Erhältlich als
E-Book (epub), ISBN 9783945711033 E-Book (mobi), ASIN B00TO9A5C6 Taschenbuch, ISBN 9783945711057

Rezensionsexemplare E-Book (epub) E-Book (mobi) Taschenbuch

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Der Autor hat keine besonderen Voraussetzungen eingetragen.

 

Kontakt für Anfragen

 

1 Rezension zu diesem Buch eingetragen (Ø8,0/10)       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

[8,0/10 Pkt.] http://chantisbuecherwelt.blogspot.de/2017/02/r … eingetragen am 02. Februar 2017 12:29 Uhr (Originalrezension vergibt 4,0/5 Pkt.)

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: