Details zu „Die Pommernfalle“ von Hannelore Furch

Buchcover Die Pommernfalle
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Die Pommernfalle

Autor

Veröffentlichung

Seiten 284

Klappentext
In einem Dorf der Lüneburger Heide beginnt die Freundschaft zwischen Syna Gabriel und Hanna Gauß, zweier Frauen unterschiedlicher Art und unterschiedlichen Alters. Durch ein Verbrechen, das in dem Heidedorf geschieht, und durch persönliche Umstände gelangen beide an einen Wendepunkt ihres Lebens und beschließen einen Neustart in Polen, im ehemaligen deutschen Hinterpommern. Synas Vorfahren stammen von dort. Mit ihrer Spurensuche lüftet sie ein schreckliches Geheimnis aus der Jugendzeit ihrer Großmutter. Es setzt eine verhängnisvolle Entwicklung ein, deren Auswirkungen auf die psychisch labile Syna, die an Wahnvorstellungen leidet, durch eine Liebesbeziehung zu einem polnischen Architekten vorerst abgemildert werden. Auch Hanna wird von ihrer Familiengeschichte eingeholt. Sie hatte mit Syna ihre Tochter Anita aus den Fängen eines mafiosen Ehemannes befreit und mit nach Polen genommen. So schwebt über dem neuen Leben der Frauen ein Damoklesschwert. Es ist eine spannende Kriminalgeschichte, die der Roman zu bieten hat, neben der dramatischen Geschichte einer außergewöhnlichen Freundschaft.

Buchbeschreibung
Die Geschichte einer außergewöhnlichen Frauenfreundschaft spricht auch die Lesergruppe an, die sich für Persönlichkeitsverfall durch Schizophrenie, für einen Neustart im Leben, für Auswanderung, für eine Spurensuche im ehemaligen deutschen Osten (Hinterpommern), für polnisch-deutsche Beziehungen im privaten Bereich und für Geschichten im mafiosen Umfeld interessieren.

Leseprobe www.hannelore-furch.de/Buecher-/Die-Pommernfalle

Indie/SP Nein

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Belletristik

Genres Belletristik

Geeignet für (Alter) von 25 bis 99

Erhältlich als
Taschenbuch, ISBN 978-1-627841-57-3

Rezensionsexemplare Taschenbuch

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Rezensionen bitte im relevanten online-Buchhandel, z.B. auch bei Amazon.

 

Kontakt für Anfragen Kontakt aufnehmen

Wenn du Kontakt mit diesem Autor aufnehmen möchtest, zum Beispiel um ihn nach einem Rezensionsexemplar zu fragen, sende ihm über dieses Formular eine Nachricht.

Deine Nachricht wird zudem in der Datenbank gespeichert. Lies bitte auch diesen Hinweistext.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an, damit wir dich über eine Antwort informieren können. Dein Name wird dem Autor ebenfalls angezeigt, die E-Mail-Adresse jedoch nicht.

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Beachte: Aus Spamschutzgründen wird die Mail erst an den Autor versendet, nachdem du einen Aktivierungslink in einer Mail bestätigt hast, die wir dir nach Absenden dieses Formulars zuschicken.

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: