Details zu „Salvinas Träume“ von Stefan von der Weide

Buchcover Salvinas Träume
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Salvinas Träume

Autor

Veröffentlichung

Seiten 450

Klappentext
Ein Roman wie eine emotionale Reise, getragen von Bildern, Stimmungen und Gefühlen. Geschrieben in einer Sprache, die Raum und Zeit vergessen lässt. Ein psychologisches Meisterwerk mit kraftvollen Impressionen, starken Charakteren und überraschenden Wendungen.
Salvina zieht den Leser in ihren Bann, sie lässt ihn eintauchen in ihre Welten von Einsamkeit, Sehnsucht und Traurigkeit. Ihre Träume und Phantasien bereichern ihr tristes Leben. Eines Tages entdeckt sie im Lager ihres Antiquitätengeschäfts, das sie von ihrem Vater geerbt hatte, ein Gemälde von einem achtjährigen Mädchen, das sie sehr inspiriert, und das ihr Vater vor ihr versteckt hatte. Salvina beginnt, von diesem Mädchen zu träumen. Dank des Gemäldes lernt sie Dominik kennen, der mit diesem Mädchen befreundet war. Ein dramatisches Ereignis während dieser Zeit ließ Dominik jegliche Erinnerung an die Zeit mit dem Mädchen verlieren.
Salvinas Träume weiten sich aus auf die Zeit der Freundschaft zwischen Dominik und dem Mädchen, und es gelingt ihr, Dominiks Erinnerung Stück für Stück wiederzubeleben. Sie verschmilzt in ihren Träumen mehr und mehr mit der Person des Mädchens und durchlebt im Traum das dramatische Ereignis dieser längst vergangenen Zeit.
Auf bildhaft-eindrückliche Weise beschreibt der Autor, wie sich Salvinas Träume Zugang zu Dominiks Unbewusstem verschaffen und dadurch sein Geheimnis aufdecken. Ein Geheimnis, das Salvina, Dominik und das Mädchen auf tragische Weise miteinander verbindet.

Buchbeschreibung
Salvina versucht, der Einsamkeit und Eintönigkeit ihres Alltags zu entfliehen, indem sie sich in Phantasien flüchtet. Dabei gerät sie in einen Strudel aus wahren Träumen und längst vergangenen Ereignissen.

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Belletristik

Genres Belletristik

Geeignet für (Alter) von egal bis egal

Erhältlich als
E-Book (epub), ISBN 978-3-7380-3329-8 E-Book (mobi), ASIN B011MB7S2S

Rezensionsexemplare E-Book (epub) E-Book (mobi)

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Eine Rezension auf Amazon und einer weiteren Plattform wäre super

 

Kontakt für Anfragen

 

1 Rezension zu diesem Buch eingetragen (Ø10,0/10)       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

[10,0/10 Pkt.] http://testengel-buchfeeling.de/2015/12/17/salv … eingetragen am 17. Januar 2016 18:25 Uhr (Originalrezension vergibt 5,0/5 Pkt.)

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: