Details zu „Die Orangerie“ von Nike Mangold

Buchcover Die Orangerie
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Die Orangerie

Autor

Veröffentlichung

Seiten 216

Klappentext
Hamburg, 1905: Eine junge Frau aus dem Elendsviertel der Stadt erlangt durch ihr Zeichentalent eine Anstellung im vornehmen Harvestehude. Dort entdeckt sie den Tempel der Botanik, verliebt sich in einen Nudisten, kämpft gegen eine raffgierige Kaufmannsgattin und beteiligt sich unwissentlich an einem gigantischen Betrug.

Buchbeschreibung
Reiche Hanseaten prägten über Jahrhunderte das Bild Hamburgs. Doch kaum jemand weiß heute noch, wie die kleinen Leute einst lebten. Dabei waren sie es, die das Herz der Stadt bewohnten. Dort, wo heute die Mönckebergstraße verläuft, drängten sich noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts Zehntausende in mittelalterlich engen Wohnungen und ärmlichen Verschlägen.
Ihre Welt wurde zerstört, doch der Skandal der mit dem Abriss ihrer Häuser verbunden war, ist heute weitgehend vergessen.
Dieser Roman soll denen ein Denkmal setzen, nach denen keine Straßen und Plätze benannt wurden.

Auszug:
„Guten Morgen, nicht erschrecken“, sagte eine Stimme.
Alma zuckte zusammen und fuhr herum. Zwischen den Pomeranzenbäumen stand ein nackter Mann und winkte. Sein plötzliches Auftauchen war Alma unheimlich, aber die Tatsache, dass er keine Kleidung trug, beruhigte sie wieder etwas. Um einen Kunden handelte es sich bei dem Kerl dann schon einmal nicht, und das war gut. Sie kannte sich noch viel zu wenig aus, um fachmännisch Orchideen verkaufen zu können.
„Haben Sie sich verlaufen?“, fragte sie freundlich.
„Ganz und gar nicht. Das hier ist meine gute Stube.“
Der Mann gähnte und räkelte sich. Betrunken oder verwirrt wirkte er nicht. Warum, um alles in der Welt, war er dann nackt?
„Sind Sie ausgeraubt worden?“, fragte Alma.
Der Mann sah an sich herunter.
„Seltsame Frage, findest du nicht? Was sollte man mir nehmen?“

Leseprobe nikemangold.wordpress.com/di … /leseprobe-die-orangerie

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Belletristik » Historisch

Genres Belletristik » Historisch, Belletristik » Liebesromane

Geeignet für (Alter) von egal bis egal

Erhältlich als
E-Book (mobi), ASIN B011YC005M Taschenbuch, ISBN 978-1518649158

Rezensionsexemplare E-Book (mobi)

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Der Autor hat keine besonderen Voraussetzungen eingetragen.

 

Kontakt für Anfragen Kontakt aufnehmen

Wenn du Kontakt mit diesem Autor aufnehmen möchtest, zum Beispiel um ihn nach einem Rezensionsexemplar zu fragen, sende ihm über dieses Formular eine Nachricht.

Deine Nachricht wird zudem in der Datenbank gespeichert. Lies bitte auch diesen Hinweistext.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an, damit wir dich über eine Antwort informieren können. Dein Name wird dem Autor ebenfalls angezeigt, die E-Mail-Adresse jedoch nicht.

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Beachte: Aus Spamschutzgründen wird die Mail erst an den Autor versendet, nachdem du einen Aktivierungslink in einer Mail bestätigt hast, die wir dir nach Absenden dieses Formulars zuschicken.

 

2 Rezensionen zu diesem Buch eingetragen (Ø8,0/10)       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

[8,0/10 Pkt.] http://testengel-buchfeeling.de/2016/06/04/die- … eingetragen am 12. Juni 2016 22:57 Uhr (Originalrezension vergibt 4,0/5 Pkt.)

[8,0/10 Pkt.] http://lullabys-buecherkiste.blogspot.de/2015/1 … eingetragen am 01. Januar 2016 15:19 Uhr (Originalrezension vergibt 4,0/5 Pkt.)

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: