Details zu „Wenn der Uhu ruft“ von Roswitha Leferink

Buchcover Wenn der Uhu ruft

Titel Wenn der Uhu ruft

Autor

Veröffentlichung

Seiten 330

Klappentext
Möchten Sie nur einmal im Leben die Copacabana oder den Highway Nr. 1 auf einer Harley Davidson entlangdonnern? Dem steht normalerweise nichts im Weg.
Albertine, die Protagonistin dieses Buches, hat ihre Träume in die Tat umgesetzt.
Wenn Sie aber mit Unterstützung ihrer Enkelin eventuell eine Bank ausrauben wollen, so, wie es hier geschieht, seien sie gewarnt. Der Plan der beiden ist zwar perfekt, aber nicht zur Nachahmung empfohlen, da für den Erfolg nicht garantiert werden kann.
Am liebsten würden Sie einen verhassten Mitmenschen diskret ins Jenseits befördern? Natürlich ohne aufzufliegen? In diesem Fall dient dieses Buch ebenso nicht als Vorlage, Sie würden unweigerlich hinter Gittern landen.
Glauben Sie an den Todesruf des Uhus? Sicher nicht! Oder doch ein bisschen?
Bis zum letzten Satz zieht sich die Spannung durch die Geschichte. Schlussendlich ist der Roman zum Brüllen komisch, trotzdem sollten Taschentücher bereitgehalten werden, es könnte bei den unter die Haut gehenden Passagen sicher das eine oder andere Tränchen kullern.
Die Handlung ist fiktiv. Schauplätze – bis auf die real existierenden – sowie Personen und das Verhalten exotischer Weichtiere sind frei erfunden.

Buchbeschreibung
Albertine lebt auf einem kleinen Bauernhof mit ihrer geliebten Harley Davidson, Franzjosef ihrem Hund, Hannibal, einem bissigen Riesenkaninchen und eine Ziege. Bei dem attraktiven Dorfpolizisten hämmert ihr Herz. Eines Tages steht ein Mädchen vor der Tür, die behauptet, ihre Enkelin zu sein. Nach anfänglicher Skepsis finden sich beide sympathisch. So sehr, dass sie gemeinsam eine Bank ausrauben, eine Schneckenzucht realisieren und letztendlich den kriminellen früheren Freund des Mädchens versuchen auf unkomplizierte Weise loszuwerden.

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Thriller

Genres Belletristik » Humor, Thriller

Geeignet für (Alter) von egal bis egal

Erhältlich als
E-Book (mobi), ASIN B015KSUXGM Taschenbuch, ISBN 978-1517472146

Rezensionsexemplare E-Book (mobi)

Blog benötigt Ja

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Der Autor hat keine besonderen Voraussetzungen eingetragen.

 

Kontakt für Anfragen Kontakt aufnehmen

Wenn du Kontakt mit diesem Autor aufnehmen möchtest, zum Beispiel um ihn nach einem Rezensionsexemplar zu fragen, sende ihm über dieses Formular eine Nachricht.

Deine Nachricht wird zudem in der Datenbank gespeichert. Lies bitte auch diesen Hinweistext.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an, damit wir dich über eine Antwort informieren können. Dein Name wird dem Autor ebenfalls angezeigt, die E-Mail-Adresse jedoch nicht.

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Beachte: Aus Spamschutzgründen wird die Mail erst an den Autor versendet, nachdem du einen Aktivierungslink in einer Mail bestätigt hast, die wir dir nach Absenden dieses Formulars zuschicken.

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: